FAQ's zum Tauschhandel mit +ecu

Die 10 häufigst gestellten Fragen und Antworten zu +ecuworld

Wie kann ich +ecuworld beitreten und sofort profitieren?

Ganz einfach: Eröffnen Sie ein +ecu-Konto. Dazu sind aus Sicherheitsgründen drei Schritte nötig. Folgen Sie einfach dem vorgegebenen Leitfaden.

Kann ich nach Konto-Eröffnung sofort mit +ecu einkaufen?

Ja, Sie verfügen nun über eine Kreditlinie von +e 300.- (Wert: € 300.-) und einer Startprämie von +e 50. Damit verfügen Sie (inkl. Überziehungslinie) über gesamthaft +e 350.- für beliebige Sofort-Käufe. Um Einkäufe zu tätigen, müssen Sie sich im Service-Center einloggen. Dann „Marktplatz“ anklicken. Hier sehen Sie, was Sie alles mit +ecu kaufen können.

Wie funktioniert der Zahlungsverkehr mit +ecu?

Wenn Sie etwas kaufen, wird der entsprechende +ecu-Betrag von Ihrem Konto abgezogen. Wenn Sie etwas gegen +ecu verkaufen, wird der Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben.

Wie funktioniert das Spesenkonto?

Wenn Sie etwas gegen +ecu verkaufen und +ecu eingenommen haben, bezahlen Sie 1,5% des erzielten Verkaufspreises in Euro ab Ihrem Spesenkonto. Mit dieser bescheidenen Gebühr wird der +ecuworld-Betrieb finanziert.

Wann muss ich selber Kauf-Angebote ins +ecu-Netz stellen?

Wenn Ihr +ecu-Konto unter Null ist, sind Sie verpflichtet, Angebote ins +ecu-Netz zu stellen. Wenn Sie neu starten, ist Ihr Konto auf Null. Sie haben aber eine Kreditlinie von +ecu 300. Wenn Sie etwas kaufen für z.B. +e 100.-, dann ist Ihr Konto mit +e 100.- im Minus. Jetzt sind Sie verpflichtet, eigene Angebote ins +ecu-Netz zu stellen, damit Sie Verkäufe erzielen und Ihr Konto ausgeglichen wird oder ins Plus kommt. Sie können aber jederzeit beliebig Angebote ins +ecu-Netz stellen, auch wenn Ihr Konto nicht unter Null ist.

Wie muss ich vorgehen, um meine Angebote ins +ecu-Netz zu stellen?

1. Ins Service-Center (Mein Konto) einloggen 2. Express-Menü anklicken 3. In „Was möchten Sie gerne?“ - „Marktplatz nutzen und besuchen“ anklicken 4. Dann einfach dem vorgegebenen Pfad folgen

Müssen Käufe und Verkäufe mit +ecu immer zu 100% in +ecu abgewickelt werden?

Nein, es ist den Teilnehmern von +ecuworld überlassen, zu wie viel Prozent des Gesamtbetrages +ecu entgegen genommen werden. Beispiel: Ein Kaufobjekt kann zu 50% +ecu und 50% cash angeboten werden. Wenn Sie mehrwertsteuerpflichtig sind, können Sie den MWSt-Anteil in Cash verlangen.

Kann ich +ecu auch gegen staatliche Währung eintauschen oder gegen staatliche Währung kaufen?

Ja, gegen Cash eintauschen können Sie +ecu mit anderen Teilnehmer von +ecuworld. Die Bedingungen (Gegenwert) müssen Sie aushandeln. Kaufen können Sie +ecu bei der +ecu business club ag, zürich, wobei Sie 70% des Nennwertes in Cash bezahlen. Wenn Sie z.B. +e 100.- kaufen, bezahlen Sie dafür € 70.-.

Wer haftet bei einem Kauf oder Verkauf mit +ecu für korrekte Abwicklung?

Es haften ausschliesslich der Verkäufer bzw. der Käufer für korrekte Abwicklung, d.h. ausschliesslich die beiden Partner, die (rein rechtlich gesehen) miteinander einen Kaufvertrag abschliessen. Die +ecu business club ag, zürich funktioniert als reine +ecu-Kontenverwaltung und lehnt bei Unregelmässigkeiten jegliche Haftung ab.

An wen kann ich mich wenden bei weiteren Fragen?

An das +ecuworld-Service-Center oder an das +ecuworld-Center Ihres Landes (Kontakt).

Transparente Kosten

Neuanmelder bezahlen eine Registrierungsgebühr von € 1.30 und erhalten als Gegenwert eine Gutschrift von € 10 auf ihr Spesenkonto.

Zudem erhalten sie eine Gutschrift von +e 50 auf ihr neues +ecu-Konto.

Nur wenn man +e einnimmt, wird das Spesenkonto mit 1,5% des jeweiligen +ecu-Betrages in € belastet. Dies sind die einzigen Gebühren und damit wird das +ecuworld-System finanziert.

na klar

+ecuworld ist einfach und klar.